Schlafwagen 305 Ad

Ein Schlafwagen, Werksbezeichnung 305Ad, ist ein für den nationalen und internationalen Eisenbahnverkehr mit einer Höchstgeschwindigkeit von 200 km/h /160 km/h auf variabler Spurweite von 1435 mm/1520 mm ausgelegter Wagen.

Der Wagen verfügt über 2 Schlafabteile der Business Class (ausgestattet mit 2 ausklappbaren Schlafplätzen, Kleiderschrank, individuellen Sanitäranlagen mit WC, Waschbecken und Duschkabine und DVD-Player) und 8 Abteile der 2/1. Klasse (ausgestattet mit 3 ausklappbaren Schlafplätzen, Kleiderschrank, Waschbecken und einem Schrank mit Spiegel und Beleuchtung).

Das Fahrzeug ist mit einer Einkanal-Klimaanlage (Heizung, Kühlung, Lüftung) ausgestattet, die eine konstante Innentemperatur beim Umgebungstemperaturbereich von -30 C bis +40 C gewährleistet

160/200

Betriebsgeschwindigkeit [km/h]

29

Anzahl der Sitzplätze

1435/1520

Spurweite ab [mm]

Slide 7500 Für die Sowjetunion wurden Waggons hergestellt, die Temperaturen bis zu -50°C Slide 1935 Der erste Luxtorped-Wagen flog in 3 Stunden von Poznan nach Warschau und entwickelte die Geschwindigkeit darüber 140km/h
Zertifizierungen: